Close Menu
Banner Pro Tools Promotion

S1 | DAW Controller

Neue Avid Konsole S1 ab sofort lieferbar!

Die neue Avid Konsole S1, ein Eucon-basierter DAW Controller mit Android, iPad & Amazon Fire XL Integration, ist ab sofort lieferbar. Die gleiche Übersicht, Arbeitsgeschwindigkeit und umfassende Software-Integration, die man bislang nur von großen High-End Konsolen wie der S6 gewohnt war, bekommt man nun mit der S1 in einem kompakteren und preisgünstigeren Format ohne qualitative Abstriche für den Home-Studio-Bereich. Avid S1 verwendet das EUCON™ Protokoll und bietet daher eine umfassende Integration in Pro Tools® und Media Composer® und darüber hinaus native Unterstützung von Audio- und Videoanwendungen von Drittanbietern wie Logic Pro, Cubase, Premiere Pro und anderen. Man kann tatsächlich direkt zwischen verschiedenen Anwendungen hin- und herschalten.

S1 Controller

Avid S1 ist für den Betrieb mit der kostenlosen Avid Control App für iOs, Android und Amazon Fire XL Tablets und Smartphones vorgesehen. So erhält man eine umfangreiche, visuelle Kontrolle zur Verbesserung des Mixing-Workflows, zur Steigerung der Ergonomie sowie das Metering und andere Anzeigen im Stile der Avid S6. Auch große Mischungen werden damit wesentlich übersichtlicher, die Arbeit wird intuitiver und letztlich gelangt man so zu besser klingenden Mischungen. Bis zu vier S1 plus ein Avid Dock können kaskadiert und so zu einer großen Konsole zusammengefügt werden - auf diese Weise wächst die Arbeitsoberfläche mit den individuellen Bedürfnissen.

Features

  • 8 Kanalzüge mit motorisierten, berührungsempfindlichen 100 mm-Fadern
  • 8 berührungsempfindliche Druck- Drehgeber
  • 8 hochauflösende OLED-Displays und viele Status LEDs
  • Zahlreiche Soft Keys und dedizierte Schalter
  • Volle Android & iPad Integration für die kostenlose AVID Audio Control App (Tablet nicht im Lieferumfang)
  • Bis zu vier S1 Controller plus Pro Tools | Dock kaskadierbar
  • High-Speed Ethernet Protokoll EUCON
  • Für Avid Pro Tools, Pro Tools | Ultimate und Media Composer
  • Nativer Support für Drittanbieter Audio- und Videoanwendungen wie Apple Logic Pro, Steinberg Cubase und Nuendo, Adobe Premiere, Magix, Pyramix und andere
  • H x B x T in mm: 29 / 97 x 312 x 377
  • iPad nicht im Lieferumfang enthalten

Pro Tools 2019.12 unterstützt macOS Catalina

Die aktuell veröffentlichte Pro Tools Version 2019.12 bietet anfängliche macOS Catalina Unterstützung!

Achtung: Zum jetzigen Zeitpunkt werden jedoch nur Audio-Anwendungen sowie ausgesuchte Video-Anwendungen unterstützt.

Ziel dieser „vorläufigen“ Version ist, dem Wunsch vieler Kunden nachzukommen und die bestmögliche Funktionalität auf macOS Catalina zu gewährleisten. Da Apple mit macOS Catalina jedoch komplett auf eine 64-Bit Architektur umgestiegen ist, welche Auswirkungen auf das Zusammenspiel von Pro Tools mit einigen 32-bit Videodateitypen hat (z.B. QuickTime MOV Dateien), kann Avid momentan noch keine umfassende macOS Catalina Unterstützung für gewisse Video-Workflows bieten. Man hat sich aber entschieden, jetzt schon mal eine Interimsversion zu veröffentlichen, anstatt zu warten, bis alles upgedatet ist.

Catalina Unterstützung

Wer keinerlei Videoanwendungen im Pro Tools Workflow hat, kann jetzt schon beruhigt updaten. Ausnahme: Der Import von AAC-Dateien ist momentan auch noch nicht möglich. Vor einem Update auf macOS Catalina sollten Anwender daher unbedingt die compatibility Seite sowie die spezielle Pro Tools macOS Catalina support page konsultieren, um sicher zu gehen, dass deren System und Anwendungen voll unterstützt werden.

Wichtig: Der neue Apple Mac Pro (erhältlich seit dem 10.12.2019) wird momentan noch nicht von Pro Tools unterstützt!

Welche PRO TOOLS Version ist die Richtige für dich?

Bild Pro Tools Selector Tool

Mit dem PRO TOOLS Selector findest du sofort die für dich passende PRO TOOLS Version.

AVID Lizenzmodell - für folgende Versionen verfügbar

PRO TOOLS

Pro Tools Standard Icon

Standard Software mit hervorragenden Leistungsmerkmalen.

PRO TOOLS | Ultimate

Pro Tools Ultimate Icon

Professionelle Lösung in der höchsten Ausbaustufe.

Im Fachhandel kann die PRO TOOLS Software entweder als Dauerlizenz oder als Jahreslizenz erworben werden

Während die Dauerlizenz unbegrenzt gültig ist, wird eine Jahreslizenz exakt ein Jahr nach Aktivierung ungültig und abgeschaltet, es sei denn, sie wird innerhalb dieser Jahresfrist mit einer entsprechenden VERLÄNGERUNG (engl. „renewal“) um ein weiteres Jahr verlängert (Achtung, keine Karenzzeit bei Überschreitung der Jahresfrist!).

Im Lieferumfang beider Lizenzarten ist ein Software Update & Support Plan für 12 Monate enthalten

Mit dem Plan erhält der Käufer innerhalb der Laufzeit unter anderem sämtliche Updates ohne weitere Kosten. Solange der Software Update & Support Plan einer Dauerlizenz aktiv (gültig) ist, hat der Anwender die Möglichkeit, ihn mit einer entsprechenden VERLÄNGERUNG für weitere 12 Monate zu verlängern (hier gewährt Avid eine Karenzzeit von 4 Wochen). Bis zu drei Verlängerungen auf einmal können bei einem aktiven Plan hinterlegt werden (Mehrjahresverlängerung).

Nach Ablauf des Plans (und Überschreitung der Karenzzeit) kann er nicht mehr mit einer VERLÄNGERUNG reaktiviert werden

Die Pro Tools Dauerlizenz selbst kann selbstverständlich in der letzten Version weiterhin verwendet werden, der Anwender erhält jedoch keine weiteren Updates mehr. Will ein Kunde OHNE aktiven (gültigen) Update & Support Plan (wieder) auf die neueste Pro Tools Version updaten, kann er dies jederzeit mit einem Software Update & Support Plan NEU (ehemals engl. „reinstatement“) tun und erhält wieder für die kommenden 12 Monate alle Updates ohne weitere Kosten. Dieser Artikel gilt auch als Update von älteren Pro Tools Versionen auf die aktuelle Version (ab 9 aufwärts).

Scroll to top